ÜBER UNS

Leben und lernen im Waldkindergarten

Unser Waldkindergartenteam gestaltet den Kindergartenvormittag rhythmisiert und durchzogen von Ritualen. Im Mittelpunkt stehen die Kinder. Die Erwachsenen unterstützen die Waldkinder die Natur und die Jahreszeiten mit allen Sinnen zu erfassen. Sie bauen mit den Kindern Baumschaukeln und Balancierpfade, geben Hilfestellung beim Schnitzen und Sägen und ermutigen die Kinder in der Selbstständigkeit zu wachsen und Selbstwirksamkeit zu erleben. Neben den Waldtagen, an denen die Kinder den Wald rund um ihre Schutzhütte erkunden, gestaltet das Team auch besondere Aktionen wie den monatlichen Kochtag, das Vesperbuffet oder den monatlichen Mainhardt-Tag. Letzterer lädt dazu ein den Ort Mainhardt und seine Bewohner und Insititutionen näher kennenzulernen. Dies kann eine Vorlesestunde in der Bücherei sein oder ein Besuch des Försters, der beim Spurenlesen im Schnee hilft. Auch der Weg der gesammelten Äpfeln zum fertigen Apfelsaft oder das Backen eines eigenen Brotes auf dem Riegenhof werden durch diese Tage erlebbar gemacht. Wöchentlich gestalten die Erzieher*innen zudem den Mäuse-, Hasen- und Füchsetreff , in dem die Kinder in Kleingruppen ihrer Alterstufe entsprechende Angebote erhalten.

Erzieher*innen Team

Derzeit bringen 3 Erzieherinnen und eine zertifizierte Waldpädagogin ihre Ideen und Kompetenzen in unseren Kindergartenalltag ein. Jeden Tag wird die Gruppe in der Kernbetreuungszeit zwischen 9 und 13 Uhr von 3 Erwachsenen betreuut. In den Bring- und Abholzeit sind es 2 Erzieherinnen.

Vorstand

Verwaltet und organisiert  wird der Kindergarten durch den Vereinsvorstand. Dieser besteht aus Eltern, welche sich ehrenamtlich engagieren und Aufgaben von der Platzvergabe, über die Personalführung und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Finanzverwaltung übernehmen. Auch darüber hinaus lebt der Waldkindergarten als Verein in freier Trägerschaft von der Zusammenarbeit und Unterstützung der Eltern und Vereinsmitglieder. Bei Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt und dem Fensterblümlesmarkt werden alle helfenden Hände und die unterschiedlichen Kompetenzen der Familien gebraucht. An den zwei Gartentagen sorgen alle Eltern und Erzieherinnen gemeinsam dafür, dass rund um die Schutzhütte anfallende Arbeiten erledigt werden. So sind die Rahmenbedingungen stets optimal, um den Herausforderungen der verschiedenen Jahreszeiten zu begegnen.
07.05.22 von 8.00 - 13.00Fensterblümles Markt

Blumen und Pflanzen für jeden Anlass findet ihr auf unserem Fensterblümles Markt im Mainhardter Schlösslespark. 

20.05.22 von 15.00 - 17.00Info-Nachmittag für interessierte Familien

Eine Möglichkeit unseren Waldkindergarten zu besuchen und kennenzulernen.